Dostępny
  • Kod produktu: B00BYPW04E
  • Marka: Canon

462,56€
Netto: 462,56€
-
+

Opis

    Dieser Artikel passt für Ihre.
  • um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Sensor: ca. 18,5 MP CMOS-Sensor (22,3 x 14,9 mm), DIGIC 5, EOS Integrated Cleaning System
  • Objektiv: EF und EF-S Objektive, Brennweite - abhängig vom Objektiv, Brennweitenumrechnungsfaktor 1,6fach
  • Display: 7,7 cm (3,0 Zoll) Clear View II TFT-Touchscreen im Seitenverhältnis 3:2 mit ca. 1.040.000 Bildpunkte
  • Intelligente Automatik mit automatischer Motiverkennung für die vollautomatische Auswahl aller relevanten Einstellungen
  • Lieferumfang: Canon EOS 100D SLR-Digitalkamera, Augenmuschel Ef, Gehäusedeckel R-F-3, Trageriemen, Akkuladegerät LC-E12E (WW), Netzkabel (Steckertyp E), Akku LP-E12, USB-Kabel, Benutzerhandbücher, EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS STM, Objektivdeckel E-58II, Objektivrückdeckel E

Produktinformation

Stil: kit inkl. EF-S 18-55mm Objektiv
  • Größe und/oder Gewicht: 20 x 20 x 20 cm ; 894 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,5 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: 8576B022
  • ASIN: B00BYPW04E
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 21. März 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 166 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 613 in Kamera ()
    • Nr. 21 in > >
  • Möchten Sie oder uns ?


CanonEOS100DSLR-Digitalkamera18Megapixel76cm3ZollTouchscreenFullHDLive-ViewKitinklEF-S18-55mm135-56I-B00BYPW04E

Kunden, die diese Seite sehen, könnten sich für diese gesponserten Links interessieren

()

Auszeichnungen

Stil: kit inkl. EF-S 18-55mm Objektiv
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern

Produktbeschreibungen

Stil:kit inkl. EF-S 18-55mm Objektiv

Vergleich der Kameragrößen: EOS 100D, EOS 700D, EOS 6D, EOS 5D
CanonEOS100DSLR-Digitalkamera18Megapixel76cm3ZollTouchscreenFullHDLive-ViewKitinklEF-S18-55mm135-56I-B00BYPW04E
EOS 100D
Die DSLR, die Sie nicht alleine lassen wollen
Die EOS 100D mit dem super kompakten EF 40mm 1:2,8 STM Objektiv

Die EOS 100D ist eine umfangreich ausgestattete, reaktionsschnelle DSLR, die so kompakt ist, dass man sie überall mitnehmen kann. Die ideale Kamera um Ihren Lifestyle einzufangen. Fotos mit 18 Megapixeln und Full-HD-Videos aufnehmen, wo immer Sie gerade sind und das sogar bei wenig Licht: Die maximale ISO-Empfindlichkeit von 12.800 (erweiterbar auf ISO 25.600) ermöglicht Ihnen rauscharme Aufnahmen voll natürlicher Atmosphäre.

Hauptleistungsmerkmale:
  • Die kompakte DSLR, die man überall gern mitnimmt für hochwertige und rauscharme Aufnahmen
  • 18-Megapixel-Fotos und Full-HD-Videos – alles mit einer Kamera
  • Schnelle Bedienung mit optischem Sucher und reaktionsschneller Steuerung
  • Intuitiv bedienbarer, großer Touchscreen
  • Automatische Motiverkennung für schnelle Aufnahmen, ganz einfach
  • Hybrid AF II zur kontinuierlichen Schärfenachführung beim Videodreh
  • Kamerainternes Erstellen von Videoclip-Sequenzen
  • Kreativfilter für Aufnahmen mit einzigartigen Effekten
  • Erläuterungen zu den Funktionen auf dem Monitor
  • EOS System aus Objektiven und Zubehör
Die DSLR, die Sie nicht alleine lassen wollen
Müheloser Fotospaß

Für die Bildkomposition steht Ihnen der helle, reaktionsschnelle optische Sucher oder der 7,7 cm (3,0 Zoll) 3:2 Clear View II TFT-Touchscreen mit 1.040.000 Bildpunkten zur Verfügung, über den auch die Kameraeinstellungen gesteuert werden können. Menünavigation, Motivauswahl und Auslösung – ganz einfach per Fingertipp auf den Touchscreen. Bei der Bildwiedergabe können Sie per 2-Finger-Zoomgesten die Bildansicht vergrößern und verkleinern.

Full-HD-Videoaufzeichnung

Die Kamera zeichnet Videos bis zu Full-HD-Auflösung (1.080p) auf. Hierbei können Sie u. a. Belichtung, Scharfstellung und den Ton steuern, oder Sie nutzen den Video-Schnappschuss Modus, der kameraintern editierbare Video-Clips erstellt. Der Hybrid CMOS AF II Sensor ermöglicht die Schärfenachführung bei der Aufnahme – ideal, wenn sich das Motiv bewegt.

Die optimalen Kameraeinstellungen – ganz automatisch
Einfache Bedienung – fantastische Ergebnisse

Die intelligente Canon Automatik mit automatischer Motiverkennung analysiert jede Szene und wählt automatisch die hierfür optimalen Einstellungen. Erläuterungen im Kameramenü erklären die Hauptfunktionen – so entwickeln Sie Ihre fotografischen Fähigkeiten weiter und lernen, was die Kamera alles zu bieten hat.

Action einfangen
Action einfangen

Mit Reihenaufnahmen mit 4 B/s nehmen Sie sich bewegende Motive auf und die Schärfe wird über die 9 AF-Felder exakt nachgeführt, selbst wenn sich das Motiv außerhalb der Bildmitte befindet.

Schritte zu mehr Kreativität

Mit dem Kreativfiltern der EOS 100D können Sie Ihrer Kreativität noch mehr Ausdruck verleihen. „Extra-Aufnahme mit Effekt“ nimmt das Motiv gleichzeitig mit und ohne Filter auf. Zur Auswahl stehen Körniges S/W, Spielzeugkamera-Effekt, Miniatur-Effekt und vieles mehr. Der Effekt jedes Kreativfilters kann schon vor der Aufnahme auf dem LC-Display angesehen werden.

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf – wählen Sie aus zahlreichen Kreativeffekten
Für alle Aufnahmesituationen der passende Modus

Special-Scene-Modi liefern für thematisch zusammengefasste Aufnahmesituationen automatisch die richtigen Einstellungen. Sie können unter anderem die Modi Porträt, Landschaft, Sport, Kinder und Speisen wählen. Und wenn Sie dann noch einen Schritt weiter gehen wollen, bietet die Kamera eine Kreativ-Automatik, die Ihnen über ein intuitives Interface zusätzliche Steuermöglichkeiten wie beispielsweise den Einsatz von Hintergrundunschärfe ermöglicht.

Willkommen in der Welt der EOS

Als Bestandteil des EOS System bietet Ihnen die Kamera die Kompatibilität mit dem umfangreichen Angebot an Objektiven, Blitzgeräten und Zubehör.

EOS MEOS 1200DEOS 100DEOS 700D
ASIN ; ; ; ; ; ; ; ;
Ideal fürDie EOS M ist eine kompakte, einfach zu bedienende, spiegellose Systemkamera für spontane und kreative AufnahmenFür DSLR-Einsteiger, die Geburtstagsfeste und Urlaubsabenteuer in DSLR-Qualität festhalten wollen. Für alle, die eine kompakte, praktische und reaktionsschnelle DSLR zum Festhalten von besonderen Momenten und Ereignissen in der Familie suchen Für Hobbyfotografen, die mit einer DSLR ihre fotografischen und kreativen Fähigkeiten ausbauen wollen
Pixel effektiv / Auflösungca. 18,0 MP für Ausdrucke bis A2ca. 18,0 MP für Ausdrucke bis A2ca. 18,0 MP für Ausdrucke bis A2ca. 18,0 MP für Ausdrucke bis A2
SensorgrößeCanon APS-C CMOS-SensorCanon APS-C CMOS-SensorCanon APS-C CMOS-SensorCanon APS-C CMOS-Sensor
Reihenaufnahmen (ca.)4,3 B/s3 B/s4 B/s5 B/s
Bildfeld, Vergrößerung, Austrittspupille und KonstruktionLive View Modusheller Sucher mit 95 % Bildfeldabdeckung ca. 0,80fach bei 21 mm. Pentaspiegelheller Sucher mit 95 % Bildfeldabdeckung ca. 0,87fach bei 19 mm. Pentaspiegelheller Sucher mit 95 % Bildfeldabdeckung ca. 0,85fach bei 19 mm. Pentaspiegel
ISO-Empfindlichkeit100 – 12.800, H: 25.600100 – 6.400, H: 12.800100 – 12.800, H: 25.600100 – 12.800, H: 25.600
AF-System/-Messfelder31 AF-Felder mit Live View9-Punkt-Weitbereich-AF mit zentralem Kreuzsensor9-Punkt-Weitbereich-AF mit zentralem Kreuzsensor9-Punkt-Weitbereich-AF alles Kreuzsensoren
LCD-TYP7,7 cm (3,0 Zoll) Touchscreen 3:2 Clear View LCD II, ca. 1.040.000 BildpunkteHeller 7,5 cm (3.0 Zoll) LCD 460.000 Bildpukte7,7 cm (3,0 Zoll) Touchscreen 3:2 Clear View LCD II, ca. 1.040.000 BildpunkteDreh- und schwenkbares 7,7 cm (3,0 Zoll) Touchscreen 3: 2 Clear View II TFT-Display, ca. 1.040.000 Bildpunkte
Live View Modusja (Face-AF, Nachführ-AF, FlexiZone)ja (FlexiZone, Live-Modus, Quick-AF)ja Hybrid AF II Gesichtserkennung- und Nachführ-AF, FlexiZone-Multi, FlexiZone-Singleja Hybrid AF Gesichtserkennung- und Nachführ-AF, FlexiZone-Multi, FlexiZone-Single
EOS Movie1.080p, 720p und 640 x 480 manuelle Steuerung mit wählbaren Bildraten, Lautstärkeregelung und Video-Schnappschuss mit Kamera-interner Editierfunktion und Digitalzoom1.080p, 720p und 640 x 480 manuelle Steuerung mit wählbaren Bildraten, Lautstärkeregelung und Video-Schnappschuss1.080p, 720p und 640 x 480 manuelle Steuerung mit wählbaren Bildraten, Lautstärkeregelung und Video-Schnappschuss mit Kamera-interner Editierfunktion1.080p, 720p und 640 x 480 manuelle Steuerung mit wählbaren Bildraten, Lautstärkeregelung und Video-Schnappschuss mit Kamera-interner Editierfunktion
Interner Blitzoptionales Blitzgerät (im Lieferumfang)ja, Leitzahl 9,2ja, Leitzahl 9,4ja, Leitzahl 13 und integrierter Speedlite-Transmitter
SpeicherkartenSD-, SDHC- oder SDXC (UHS-I)-KartenSD-, SDHC- oder SDXC-KartenSD-, SDHC- oder SDXC (UHS-I)-KartenSD-, SDHC- oder SDXC (UHS-I)-Karten
WLAN-Unterstützungja – mit Eye-Fi-Kartenja – mit Eye-Fi-Kartenja – mit Eye-Fi-Kartenja – mit Eye-Fi-Karten
Abmessungen (B x H x T)ca. 108,6 x 66,5 x 32,3 mmca. 129,6 x 99,7 x 77,9 mmca. 116,8 x 90,7 x 69,4 mmca. 133,1 x 99,8 x 78,8 mm
Gewicht (nur Gehäuse) Nach CIPA-Testrichtlinien, einschließlich Akku und Speicherkarteca. 298 gca. 480 gca. 407 gca. 580 g


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
2 Sterne
0
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von TOP 500 REZENSENT am 20. Oktober 2013
Stil: kit inkl. EF-S 18-55mm Objektiv Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
***CANON EOS 100D VERSUS NIKON D3200***

Wenn man darüber nachdenkt, die erste DSLR zu kaufen, braucht man wahrscheinlich jemanden, der einem erzählt, dass die extreme Loyalität, die manche Canon- bzw. Nikon-Besitzer gegenüber ihrem favorisierten Kamera-Hersteller zeigen, größtenteils Mumpitz ist. Man kann eigentlich nichts falsch machen, wenn man sich für eine der beiden Marken entscheidet, und Canon und Nikon sind auch nicht die einzigen Marken, die es wert sind, in Betracht gezogen zu werden. In den Kundenbildern habe ich das Bild eines Sees hochgeladen, das einen Vergleich zwischen der Canon EOS 100D und der Nikon D3200 (welche auch ein Einstiegsmodell ist) ermöglicht, so dass Sie selbst sehen können, wie ähnlich die Bildqualität der beiden Kameras ist. Es gibt jedoch ein paar wichtige Unterschiede zwischen diesen beiden Einstiegsmodellen, die ich im Folgenden zusammenfasse:

*Einige Vorteile der Canon EOS 100D*
Die Canon-Kamera hat ein deutlich schnelleres Auto-Fokus-System und einen Touchscreen. Der LCD der Canon bildet Farben genauer ab als der LCD der Nikon D3200. Die Canon ist zudem kleiner und leichter als die Nikon-Kamera.

*Einige Vorteile der Nikon D3200*
Die Nikon hat einen höher aufgelösten Sensor (24MP versus 18MP bei der Canon) und einen deutlich besseren Dynamikbereich, so dass man mehr Detail in hellen und dunklen Bereichen einer Szene erfassen kann. Die Nikon fühlt sich zudem solider als die Canon an, welche ein recht billiges Plastik-Gefühl vermittelt.

***LEISES FOKUSSIEREN MIT DEM STM-KIT-Objektiv***

Ich habe die Version mit dem 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM-KIT-Objektiv.

***DER TOUCHSCREEN***

Der Touchscreen eignet sich hervorragend, um den Fokuspunkt sehr schnell auszuwählen. Dies kann also ein sehr nützliches Werkzeug sein, nicht nur ein schickes Gimmick. Dieses Feature hat zudem einen Vorteil für Videoaufnahmen, denn die Einstellungen über den Touchscreen vorzunehmen ist deutlich leiser als das Hauptwahlrad und Knöpfe zu benutzen. Den einzigen Nachteil stellen die Fingerabdrücke und Verschmierungen auf dem Bildschirm dar, die bei hellen Lichtbedingungen etwas ablenken.

***VIDEOQUALITÄT***

Nachdem vor ein paar Jahren die Canon EOS 5D Mark II mit Videofunktionalität erschienen ist, waren Videokameras mit austauschbaren Objektiven plötzlich zum ersten Mal relativ erschwinglich, was eine Kultur des DSLR-Filmemachens ins Leben gerufen hat. Mit der Video-Fähigkeit bei Einstiegskameras wie der Canon EOS 100D ist diese Technologie noch zugänglicher geworden. Allerdings bin ich nicht sehr beeindruckt von der Videoqualität der Canon EOS 100D. Diese ist akzeptabel unter hellen Lichtbedingungen, aber bei wenig Licht bekomme ich störende Rauschmuster, die sich diagonal durch das Bild bewegen (wie Schneefall). Mich würde interessieren, ob auch andere Personen dieses Problem haben.

***DER AKKU***

Der mitgelieferte Akku war nach etwa 2 Stunden aufgeladen und hat nur etwa 90 Minuten im Live-View-Modus gehalten. Die Akkulaufzeit im Live-View-Modus ist vergleichbar mit anderen Kameras wie der Nikon D3200. Ohne Live-View ist die Laufzeit deutlich länger, aber ein bis zwei Extra-Akkus sind - abhängig von Ihren Bedürfnissen - möglicherweise nötig. Die Original-Canon-Akkus (Canon Akku LP-E12 (875mAh) für EOS M) sind ziemlich teuer, aber es gibt günstigere Bundlestar-Akkus für die Canon EOS 100D. Ich benutze Bundlestar-Akkus für andere Geräte, die ich besitze, und finde, dass sie eine gute Alternative darstellen. Aus diesem Grunde werde ich mir zwei der Bundlestar LP-E12-Akkus für die Canon EOS 100D (Bundlestar * Akku für Canon LP-E12 zu Canon EOS M und Canon EOS 100D mit Infochip (neueste Generation 100% kompatibel!)) bestellen."}">
CanonEOS100DSLR-Digitalkamera18Megapixel76cm3ZollTouchscreenFullHDLive-ViewKitinklEF-S18-55mm135-56I-B00BYPW04E
\n
\n"}">
108 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von am 13. Februar 2014
Stil: nur Gehäuse Verifizierter Kauf
Die EOS 100D hat eigentlich alles, was man von einer SLR erwartet (wenn man Autofokus und Serienbildfrequenz nicht gerade mit einer 1-stelligen EOS vergleicht), darüber hinaus ist sie so leicht und klein, dass man sie einfach öfter/lieber mitnimmt (z.B. im Vergleich mit einer 7D mit Batteriegriff, externem Blitz und schwerem Tele - es kommt freilich immer darauf an, was man fotografieren möchte), vor allem auch mit dem 2.8 / 40mm Pancake. Über T2-Adapter läßt sie sich auch schnell mal am Teleskop verwenden, ohne sich um den Okularauszug sorgen zu müssen (da fehlt dann allerdings ggf. der Klappmonitor), sie wiegt ja nur gut 400g.
Bildqualität und Rauschverhalten sind recht gut, wenn man bedenkt, dass 18MP auf einem APS-C- Sensor untergebracht sind. Die Positionierung seitens Canon als "Einsteiger"-Kamera halte ich für untertrieben, eher ist es ein "Zweitgehäuse" für alle, die nicht immer Ihre Mark III oder was auch immer mitschleppen wollen. (Freilich ist sie auch für Anfänger geeignet, Hauptsache, das Rädchen steht nicht auf dem grünen Viereck... ;-) )

Natürlich macht die "Kleine" auch mit größeren Objektiven eine gute Figur (z.B. Tamron 70-300 VC o.ä.), aber da muss man sich erstmal etwas dran gewöhnen. Statt am mitgelieferten Gurt lässt sie sich sehr gut über längere Strecken mit einer (stabilen DSLR- ) Handschlaufe tragen.

Tipp: Wer das 18-55 IS STM noch nicht hat, sollte gleich das Kit mit diesem kaufen - es ist leicht und scharf (und relativ gut verarbeitet für ein Plastikteil), wenn das langsame Öffnungsverhältnis und die WW-Verzeichnung einen nicht weiter stört.
Übrigens: Die 100D hat die mechanische Sensorreinigung ("Staub-Rüttler"), die neue 1200D dagegen nicht!

Ein nicht zu verachtendes Plus ist (wie bei allen mir bekannten EOS-Cams) der in einer kleinen Mulde sitzende Auslöser (Ergonomie/ Handling/ Haptik) , bei der Konkurrenz (N., S., P.) sitzt dieser nämlich immer auf einem gräßlichen kleinen "Huckel" - dem Ein-/Aus-Schalter. Bei der 100D ist er hingegen dort, wo er hingehört, beim Programmwahlrad. (Ok, zugegeben, bei den älteren 2-stelligen war der Schalter auch ungünstig platziert, aber wenigstens n i c h t unter dem Auslöser.) Gehen Sie mal in ein Fotogeschäft und nehmen Sie Kameras von verschiedenen Herstellern in die Hand: Es macht wirklich einen Unterschied!

Fazit für die 100D indes ist: Schöne Kamera, sehr zu empfehlen."}">
111 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von am 5. Januar 2014
Stil: kit inkl. EF-S 18-55mm Objektiv
Mit meiner Rezension habe ich jetzt 4 Wochen gewartet um die 100D ausgiebig für meine Zwecke zu testen.

Im Fotoladen war ich von der "Kleinen" was die Handhabung anbelangt sofort begeistert. Ich habe oft gelesen, dass sie nicht sonderlich gut in der Hand liegt und eher etwas für Frauenhände sei. Ich denke das hängt sehr stark davon ab welche Kamera man vorher hatte. Ich selbst hatte vorher eine Spiegellose und empfand die Ergonomie der 100D für diese Größe und für meine Hände perfekt. Jemand der vorher eine 7D mit Batteriegriff hatte wird denke ich etwas wenig in der Hand halten und sich nicht so wohl fühlen. Ich kann aber sagen, dass man sie durch die Gummierung und die Klassische DSLR-Mulden in kleiner dennoch sehr sicher und gut in der Hand hält. Auch mit einem EF-S Tele (55-250 STM) hat man mit diesem Body keinerlei Probleme und mir schmerzten auch bei längerem halten nicht die Hände. Das wiederum wird es mit einer 300mm Festbrennweite anders aussehen.

Größe hin oder her, die Bildqualität ist wirklich erste Sahne in dieser Preisklasse. In Innenräumen mit nicht sonderlich viel Licht gehe ich für wirklich noch sehr brauchbare Ergebnisse meist bis ISO 3200. Bis dahin kann ich mir sicher sein, dass die Bilder noch so gut wie keine Bildstörungen aufweisen. Auch bei ISO 6400 bekommt man noch Ergebnisse die in Ordnung sind und wenn es gar nicht anders geht ISO 12800 und sogar ISO 25600. Bei 25600 grieselt es natürlich heftigst.

Das Kit-objektiv ist für "sowieso dabei" sehr schnell und sehr gut. Da muss man sich nicht sofort nach etwas anderem umsehen, sondern kann lange damit zufrieden sein.

Der Autofokus ist in Verbindung mit dem STM-objektiv wirklich super. Im Liveview eine ausreichende Performance und im Phasen-Fokus sowieso. Hilfreich in dunkleren Umgebungen, bei denen man auch ohne Blitz eher selten arbeiten würde, ist ein Blitz mit AF-Hilfslicht. Zwar sendet der integrierte Blitz Signale beim Scharfstellen über den Sucher, aber mit einem roten Linienmuster eines externen Blitzes ist es deutlich dezenter. Für mich war bisher die Lowlight-Performance des Phasen-AF ausreichend, auch weil man jederzeit manuell Scharfstellen kann ohne am Objektiv auf MF zu schalten. Den Liveview benutze ich meistens auf dem Stativ und wenn ich Zeit für ein Bild habe. Mit dem Kit-Objektiv funktioniert der Kontrastautofokus im Liveview auch sehr gut. Ich besitze allerdings auch ein 50mm f1.8 mit altem Focusmotor. Dieses ist für den Kontrast-AF nicht gerade empfehlenswert und Pumpt sehr hart hin und her wenn die Bedingungen nicht optimal sind.

Was mir wirklich sehr gut an der 100D gefällt ist das Display. Es ist gestochen scharf, der Touchscreen reagiert super und es gibt keinerlei Ruckler oder Verzögerungen.

Ich denke ich werde mit dieser DSLR lange glücklich. Selbst wenn ich mal in die zweistellige EOS-Klasse investieren sollte, würde ich die 100D noch als Zweitbody wegen der geringen Maße und der dennoch Spitzen Bildqualität behalten. Alles in allem 4.75 Sterne."}">
CanonEOS100DSLR-Digitalkamera18Megapixel76cm3ZollTouchscreenFullHDLive-ViewKitinklEF-S18-55mm135-56I-B00BYPW04E CanonEOS100DSLR-Digitalkamera18Megapixel76cm3ZollTouchscreenFullHDLive-ViewKitinklEF-S18-55mm135-56I-B00BYPW04E CanonEOS100DSLR-Digitalkamera18Megapixel76cm3ZollTouchscreenFullHDLive-ViewKitinklEF-S18-55mm135-56I-B00BYPW04E
\n
\n"}">
121 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Recenzje (0)

Napisz recenzję

Uwaga: HTML nie jest dozwolony!
    Zła           Dobra